Eingangskontrollgerät Handdesinfektion oder Handbeseifung Typ EK800

Eingangskontrollgerät mit überlistungssicherer 2-Handdesinfektion oder 2-Handbeseifung und Drehsperre Typ EK 800 geeignet für Mehrschichtbetriebe mit über 30 Personen pro Schicht
Ausführung als Wand- oder Standmodell aus Edelstahl 1.4301
Eingangskontrollgerät EK800Eingangskontrollgerät EK800
Grundpreis
Grundpreis für Variante
Anderer Preismodifikator:
Verkaufspreis
Netto Verkaufspreis
Preisnachlass
Steuerbetrag
Eingangskontrollgerät EK800
Eingangskontrollgerät EK800
Beschreibung

Zur optimalen Hygiene vor Produktionseingängen bestehend aus:

  • Überlistungssichere 2-Handdesinfektion in Verbindung mit einer Drehsperre
  • Drehsperre - in robuster Industrieausführung -schaltet erst nach vollzogener   
  • Handdesinfektion frei
  • Drehsperre kann wahlweise in Richtung Sozialräume/Rückweg immer freigeschaltet sein ODER immer gesperrt sein. 
  • mit multifunktionaler LED Anzeige zur Funktionsüberwachung
  • einstellbares Dosiersystem 
  • seitlich mit Kanisterhalter für das Handdesinfektionsmittel 
  • Potenzialfreier Kontakt z.B.für elektr. Türöffner oder Zeit- und Datenerfassung vorhanden 
  • Ausführung wahlweise in Laufrichtung rechts->links oder links->rechts 

 

Das Eingangskontrollgerät kann auch als Ausführung mit einer 2-Handbeseifung geliefert werden.

 

Das Eingangskontrollgerät EK 800 gewährleistet eine sichere Desinfektion der Hände.
Erst wenn beide Hände von den Sensoren erfasst werden, wird das Gerät zur Desinfektion und die Durchgangssteuerung aktiviert. Diese besteht aus einem Drehkreuz mit LED-Kontrollanzeige.
Das Gerät hat einen seitlichen Kanisterhalter für Hand-Desinfektionsmittel.

 

 

Artikelnummer Abmessungen (BxTxH) Modell
2062 800/1055 x 345/900 x 600 mm Wandmodell
2062-S 800/1055 x 345/900 x 1400 mm Standmodell auf 2 Füßen